NetflowAnalyse und Optimierung von Websites und Software
Veranstaltungen

Ihr Ziel ist fundiertes Know-how über Usability zu erwerben?

NetFlow veranstaltet Vorträge und Workshops mit namhaften Referenten rund um das Thema Usability und User Experience.

Veranstaltungen in 2010:


4 UX Workshops im November 2010
04.11.10 - "Website Persuasion" - Arno Bublitz
05.11.10 - "Agile UX and User Centered Design" - William Hudson
08.11.10 - "Prinzipien der Informationsarchitektur" - James Kalbach
09.11.10 - "Elemente des Navigationsdesigns" - James Kalbach

Sehen Sie sich auch den Flyer (PDF 82 KB) zu den Workshops an.


Veranstaltungen in 2009:


"Informationsarchitektur und Navigation" mit James Kalbach
14.12.09 - "Prinzipien der Informationsarchitektur" (Workshop I)
15.12.09 - "Elemente des Navigationsdesigns" (Workshop II)

"Information Architecture and User Research"
18. Mai 09 - "Enterprise Information Architecture" - Louis Rosenfeld
19. Mai 09 - "Commercial Ethnography" - James Kalbach
20. Mai 09 - "Personas and Mental Models" - James Kalbach

"Informationsarchitektur und Navigation" mit James Kalbach
26. Januar 09 - "Prinzipien der Informationsarchitektur"
27. Januar 09 - "Elemente des Navigationsdesigns"


Veranstaltungen in 2008:


"World Usability Day 2008 in Hamburg"
13. November 2008, 12:00 - 20:30 Uhr, HAW

Beim World Usability Day in Hamburg wird Ihnen von Experten in 16 Vorträgen ein breites Spektrum von Usability und User Experience vorgestellt - demonstriert zumeist anhand konkreter Beispiele aus der Praxis. Vor dem Vortragsprogramm selbst finden drei Workshops statt, für die Sie sich anmelden können. Insgesamt bietet Ihnen das Event einen Einblick in die Anwendungsgebiete von Usability und Sie erfahren, welche unterschiedlichen Methoden eingesetzt werden können.

Eines der Highlights ist sicherlich der Vortrag des indischen User Experience Strategen Abhijit Thosar, der extra für das Event aus Mumbai anreist und über die speziellen Anforderungen an die multimediale User-Experience in der Finanzdienstleistungsbranche referieren wird.

Und auch das weitere Programm wird höchst spannend sein. Die Referenten kommen aus folgenden Unternehmen: Allpen, eparo, eResult, Fraunhofer Institut, GergeyCommunications, HAW Hamburg, Human Factors International, human interface design, LexisNexis, Namics, NetDoktor.de, NetFlow, Pixelpark, SinnerSchrader, SirValUse, Sun Microsystems, Wunschfeld Interaction Design, Xalmiento web-services, XING und ZDF Medienforschung.

Der World Usability Day ist eine Initiative des internationalen und nationalen Berufsverbands der Usability Professionals. Ziel ist die Öffentlichkeit auf das Thema Usability aufmerksam zu machen und Hintergrundwissen zu vermitteln.

Karen Lindemann ist Initiatorin und Organisatorin des Events in Hamburg. Das Programm finden Sie auf www.worldusability.de
oder in unserem Flyer.


"Informationsarchitektur und Navigation" mit James Kalbach
6. Mai 08 - "Prinzipien der Informationsarchitektur"
7. Mai 08 - "Elemente des Navigationsdesigns"


Veranstaltungen in 2007:


"World Usability Day 2007 in Hamburg"
8. November 2007, 14:00 - 21:00 Uhr, HAW

Mit mehr als 300 Teilnehmer, die zum Teil aus ganz Deutschland kamen, war das Event ein großer Erfolg. In 2 parallelen Tracks mit insgesamt 14 Vorträgen berichteten Usability und User Experience Experten über ihre Erfahrungen aus der Praxis.

Das Programm im Überblick finden Sie in unserem Flyer. Von den meisten Vorträgen finden Sie auf www.worldusabilityday.de die Präsentationsfolien sowie auch den gesamten Vortrag als Video zum Download.

Fotos vom Event können Sie sich auf Flickr ansehen.

Veranstaltungen in 2006:


"World Usability Day 2006 in Hamburg - 14.11.2006"


Referenten und Organisationsteam

BEIM WOLRD USABILITY DAY IN HAMBURG…
(medien aktuell Nr. 47/20.11.2006)

... informierten sich mehr als 250 Teilnehmer aus Unternehmen, Agenturen und Hochschulen über Usability und die verschiedenen Anwendungsbereiche. Die Vorstellung unterschiedlicher Methoden sowie deren praktischer Einsatz bei Unternehmen wie comdirect und ImmobilienScout24 waren für viele aufschlussreich. „Wir sind überwältigt von dem großen Interesse und dem positiven Feedback“, sagt Karen Lindemann, Initiatorin der Veranstaltung und Inhaberin des Usability-Consulting-Unternehmens NetFlow. Sie weiß: „Usability ist ein Thema, das für viele Unternehmen immer wichtiger wird."

Den erwirtschafteten Überschuss aus dem Event, das sich durch Sponsoring finanzierte, spendete das Organisationsteam dem Verein "Freunde blinder und sehbehinderter Kinder e.V." Pressemitteilung

Weitere Infos sowie Vorträge zum Download
Fotos vom Event
www.worldusabilityday.de
www.worldusabilityday.org


“Experten-Reviews für Experten”
Workshop II mit Rolf Molich, organisiert von NetFlow
10. Mai 2006, 9:00 - 17:00 Uhr, NH Hotel München-Airport

“Fortgeschrittene Methoden des Usability-Testings”
Workshop I mit Rolf Molich, organisiert von NetFlow
09. Mai 2006, 9:00 - 17:00 Uhr, NH Hotel München-Airport

“Fünf Mythen über Usability-Testing”
Vortrag von Rolf Molich, organisiert von NetFlow
08. Mai 2006, 19:00 Uhr, Ludwig-Maximilians-Universität München

Flyer der Veranstaltungen in München als Download (PDF 196 KB).

"Demonstration der Usabilitytest-Software Morae"
Präsentation von Dr. Florian Egger, Telono
16. Januar 2006, 19:00 Uhr, Fachhochschule Wedel

Veranstaltungen in 2005:


“Experten-Reviews für Experten”
Workshop II mit Rolf Molich, organisiert von NetFlow
10. November 2005, 9:00 - 17:00 Uhr, HAUS Rissen, Hamburg

“Fortgeschrittene Methoden des Usability-Testings”
Workshop I mit Rolf Molich, organisiert von NetFlow
09. November 2005, 9:00 - 17:00 Uhr, HAUS Rissen, Hamburg


“Fünf Mythen über Usability-Testing”
Vortrag von Rolf Molich, organisiert von NetFlow
08. November 2005, 17:00 Uhr
Universität Hamburg im Fachbereich Informatik

Workshops über User Experience

Workshops von NetFlow, die sich an ein internationales Publikum wenden, fiden Sie auf www.uxworkshops.com.


World Usability Day

Karen Lindemann moderiete und organisierte das Event am 8. November 07 in der HAW, Hamburg


nach obennach obenSitemap | Impressum | Kontakt